Audio-Logo

Düsseldorf Airport

Der Kunde

Düsseldorf Airport ist mit rund 23,5 Millionen Passagieren der größte Flughafen in NRW.

Die Aufgabe

TRESOHR STUDIOS wurde mit der Entwicklung eines Corporate Sound für den Flughafen Düsseldorf beauftragt. Ziel der Ausweitung der Corporate Identity um ein Audio Branding war, auch in den auditiven Kommunikationskanälen des Flughafens, wie Durchsagen im Terminal und Telefonwarteschleifen, ein einheitliches Markenbild mit Wiedererkennungswert zu schaffen.

Die Umsetzung


Entwicklung eines Audio-Logos

Das von TRESOHR STUDIOS komponierte Audiologo für den Düsseldorf Airport erfüllt aufgrund seines Signalcharakters die Funktion, Hinweise und Informationen im Terminal mittels einer prägnanten und gleichzeitig freundlichen Tonabfolge aufmerksamkeitsstark anzukündigen und das Gehör der Flughafengäste gezielt darauf zu lenken. Das Audiologo ist Basis des Corporate Sound, von ihm leitet sich die verschiedenen musikalischen Verpackungen, abgestimmt auf Funktion und Medium, ab.


Einsatz des Audio-Logos in allen akustischen Kommunikationskanälen

Ein besonderes Merkmal des Corporate Sound des Düsseldorf Airport ist der konsequente Einsatz des Audiologos in allen Bereichen, die mit Audioelementen arbeiten. Dazu gehören z.B. Durchsagen im Terminal und im SkyTrain, in der Telefonwarteschleife sowie in verschiedenen Kommunikationsmedien.


Einsatz des Audio-Logos in allen akustischen Kommunikationskanälen

Die akustische Markenführung des Düsseldorf Airport ist ein ganzheitliches Werkzeug und wird auch zur Bewerbung saisonaler oder einzelner Kampagnen und Events eingesetzt. Diese themenbezogenen Adaptionen und die daraus resultierende Anpassung der musikalischen Verpackung in Bezug auf Instrumentierung und Musikstil ermöglichen ein hohes Maß an Flexibilität im Umgang mit dem Audio Branding. So wurden allgemeingültige Adaptionen für den direkten Einsatz auf Events produziert, aber auch individuelle Variationen für spezielle Events wie das OpenAirport Kino oder Weihnachten im Terminal erstellt.


Sprecher Casting

Einheitlicher Sound bedeutet auch einheitliche Stimmen. Für den Corporate Sound wurden jeweils eine männliche und weibliche Stimme festgelegt. Je nach Einsatzgebiet kann so variabel innerhalb einer festen „Stimmbesetzung“ agiert werden.

Sprecher: Marcus Kästle

Sprecherin: Christina Puciata